10 Life Hacks für Reisen um die Welt mit einem Studentenbudget

Während der Begriff "Student Budget Travel" wie ein Widerspruch zu sein scheint, ist es jetzt einfacher und erschwinglicher als je zuvor, in den Studienjahren zu reisen. Reisen als Student ist nicht nur eine der besten Zeiten, um in Ihrem Leben zu reisen, sondern viele Unternehmen und Websites suchen junge Menschen, insbesondere Studenten, nach Abenteuern auf der ganzen Welt, egal ob sie im Ausland studieren, Studentenrabatte in Anspruch nehmen oder arbeiten als ein Au-Pair.

Für alle Studenten und diejenigen, die mit einem Studentenbudget leben, gibt es hier zehn Life-Hacks, um die Welt mit einem Studentenbudget zu bereisen.

1. Studieren im Ausland

Wenn Sie während der Uni reisen möchten, ist ein Auslandsstudium bei weitem die am besten zugängliche Option. Abhängig von Ihrer finanziellen Situation gelten Kredite, die Sie während der Semesterzeit erhalten, in der Regel auch für Ihr Studium an einer ausländischen Universität. Dies ist eine ideale Option für diejenigen, die auf ein Studentenbudget angewiesen sind.

Versuchen Sie, während des Studiums im Ausland wie ein Einheimischer zu leben, indem Sie sich vom Essen und Trinken fernhalten und von Touristenfallen fernhalten, die möglicherweise teurer sind als die lokalen Szenerien. Nutzen Sie außerdem Ihre freien Wochenenden, um Ausflüge zu nahe gelegenen Zielen zu planen, während Sie bereits dort wohnen. Wenn Sie beispielsweise in Prag studieren, nutzen Sie die Nähe zu anderen Städten wie Wien, München, Budapest und Bratislava.

Das häufigste Bedauern von Universitätsstudenten während ihres Studiums ist, dass sie nicht im Ausland studieren, als ihnen die Möglichkeit geboten wurde. Lassen Sie es nicht zu, dass Sie es sind – sprechen Sie mit Ihrem Berater und dem Finanzamt und finden Sie einen Weg, dies zu verwirklichen.

10 Life Hacks für Reisen um die Welt mit einem Studentenbudget

2. Planen Sie im Voraus

Flüge und Unterkünfte sind immer billiger und verfügbarer, je früher Sie im Voraus buchen. Dies ist ein entscheidender Schritt für das Reisen mit einem Studentenbudget. Die meisten Reisebüros empfehlen, internationale Flüge 4 bis 5 Monate vor Ihrem Abflug und Inlandsflüge 1 bis 2 Monate vor Ihrem Abflug zu buchen, um die niedrigsten Kosten zu garantieren.

Die Unterkunft, Verfügbarkeit und der Preis variieren zwischen Hotels, Hostels und Airbnbs. Ich würde jedoch empfehlen, Buchungen 4 bis 5 Monate im Voraus vorzunehmen, je nachdem, zu welcher Jahreszeit Sie reisen und ob hohe Besucherzahlen zu erwarten sind. Wenn Sie beispielsweise eine Reise rund um die Weihnachtszeit planen oder im Sommer Griechenland oder Spanien besuchen möchten, buchen Sie mindestens 5 bis 6 Monate im Voraus.

Es ist zwar richtig, dass günstige Angebote für Reisen Wochen oder sogar Tage vor Abflug erscheinen können, dies ist jedoch nicht garantiert und Sie sollten sich daher nicht auf diese Methode verlassen, wenn Sie ein Studentenbudget haben.

10 Life Hacks für Reisen um die Welt mit einem Studentenbudget

3. Reisen Sie mit Freunden und bleiben Sie in Airbnbs

Einer der besten Aspekte beim Reisen als Student ist, dass Sie häufig eine Gruppe von Freunden haben, die ebenfalls ein Studentenbudget haben und ein paar Tage von Ihrer Universitätsstadt weg wollen. Wenn Sie mit einer großen Gruppe reisen, ist es einer meiner besten Ratschläge, zusammen in einem Airbnb zu bleiben. Obwohl Hostels auch erschwinglich sind, sind Airbnbs oft zum gleichen Preis oder sogar billiger.

Bei einem Airbnb sind Privatsphäre und Annehmlichkeiten wie eine Küche, eine Dusche und sogar ein Fernseher garantiert. Als wir mit fünf anderen Freunden nach Krakau reisten, blieben wir in einem Airbnb in der Nähe der Stadt und gaben jeweils £ 40 für 7 Übernachtungen aus! Obwohl es sich lohnt, die Preise von Airbnb mit denen von Hostelworld zu vergleichen, sollten Sie diese Option auf keinen Fall vernachlässigen, wenn Sie ein Studentenbudget haben.

10 Life Hacks für Reisen um die Welt mit einem Studentenbudget

4. Werde ein Au-pair oder nutze Workaway

Als junger Mensch, insbesondere zwischen 18 und 35 Jahren, suchen bestimmte Unternehmen Sie auf, um sie zu unterstützen, und Websites wie Workaway oder AuPairWorld bieten häufig auch kostenlose Unterkunft und Verpflegung an. Dies bedeutet, dass Sie sich nur Flüge zum leisten müssen Ziel.

Auf Workaway finden Sie Einträge von Menschen auf der ganzen Welt, die nach Hilfe bei kleinen Aufgaben suchen, wie Gartenarbeit oder Verwaltung von Hostels, im Austausch für Essen, Unterkunft oder Bezahlung, manchmal sogar eine Kombination aus allen dreien.

Ein AuPair zu sein, kann im Wesentlichen als Kindererziehung für eine Familie auf der anderen Seite der Welt bezeichnet werden. AuPairWorld ist die beliebteste Website, um Familien zu finden. Als AuPair können Sie in einem anderen Land leben und Sprachkenntnisse üben oder einfach eine andere Kultur erleben, während Sie auf Kinder aufpassen, während ihre Eltern bei der Arbeit sind.

Recherchieren Sie natürlich nach der Familie oder dem Beruf, für den Sie sich entscheiden, und versuchen Sie, einen Eintrag mit positiven Bewertungen von anderen zu wählen. Dies sind jedoch zwei der häufigsten Methoden, mit denen junge Menschen mit einem Studentenbudget um die Welt reisen!

10 Life Hacks für Reisen um die Welt mit einem Studentenbudget

5. Scotts Billigflüge

Als Reise-Junkie, der mein Studentenbudget schonen kann, ist Scott's Cheap Flights meine Lieblingsmethode, um günstige Flüge auf der ganzen Welt zu finden. Die Seite funktioniert mit echten Menschen, nicht mit Robotern, die im Internet nach verrückten Flugangeboten suchen und diese ihren Zuschauern anbieten, solange sie noch verfügbar sind. Sie können sich kostenlos für den E-Mail-Abonnement-Service anmelden und werden dann in Ihrem Posteingang benachrichtigt, sobald ein Angebot aus Ihrem Heimatland eingeht.

Obwohl es nicht die beste Möglichkeit ist, Flüge mit einem Studentenbudget zu einem bestimmten Ziel zu finden, werden Sie mit diesem Service zweifellos Glück haben, wenn Sie in Bezug auf Ihre Zeit und Ihr Ziel flexibel sind.

10 Life Hacks für Reisen um die Welt mit einem Studentenbudget

6. Studentenrabatte

Viele Städte auf der ganzen Welt bieten Studentenrabatte an, genauso wie sie Senioren oder Kindern Rabatte gewähren. Wenn Sie im Ausland sind und nach Aktivitäten suchen, um die Städte zu erkunden, sollten Sie nach Orten suchen, die Ihren Studentenausweis akzeptieren und einen Rabatt bieten. Diese Orte umfassen oft Museen und wichtige Sehenswürdigkeiten.

Erkundigen Sie sich mindestens eine Woche vor Ihrer Abreise in der Stadt, in die Sie reisen, und prüfen Sie, ob eine Stadtkarte angeboten wird. Mit dieser Stadtkarte, wie der MilanoCard von Mailand oder dem City Pass von Prag, müssen Sie im Voraus eine Gebühr bezahlen, um Ermäßigungen für touristische Hotspots, Restaurants und Nahverkehrsmittel zu erhalten, die für Studenten mit kleinem Budget ein Muss sind.

10 Life Hacks für Reisen um die Welt mit einem Studentenbudget

7. Entdecken Sie den örtlichen Supermarkt und kochen Sie Mahlzeiten

Abhängig von Ihrem Geschmack und Ihrem Reiseziel kann das Essen in der Stadt häufig die größte finanzielle Belastung darstellen, insbesondere für Studenten mit begrenztem Budget. Um dies zu vermeiden und etwas Geld zu sparen, suchen Sie den örtlichen Supermarkt in der Stadt, in die Sie reisen, und kochen Sie einige Mahlzeiten selbst.

Siehe auch

Diese Mahlzeiten müssen nicht aufwendig sein – Sie können jeden Tag eine Tüte Nudeln und Tomatensauce zum Abendessen oder Milch und Müsli zum Frühstück nehmen -, aber jede Hilfe bei der Umgehung der Lebensmittelkosten auf Reisen wird Ihnen zugute kommen und es Ihnen ermöglichen um mehr von der Stadt mit der Zeit zu sehen, die beim Essen gespart wurde.

10 Life Hacks für Reisen um die Welt mit einem Studentenbudget

8. Kajak

Wenn Sie ein Studentenbudget haben oder nur etwas Geld für Reisen sparen möchten, suchen Sie niemals auf der Website des Fluganbieters nach Flügen! Verwenden Sie stattdessen eine Buchungsseite wie Kayak, meinen persönlichen Favoriten, um nicht nur die Daten zu vergleichen, an denen Sie reisen, sondern auch die Fluggesellschaft, mit der Sie reisen, um den bestmöglichen Preis zu finden.

Bei Kayak können Sie flexible Ankunfts- und Abflugdaten hinzufügen, Fluggesellschaften vergleichen und mithilfe der Explore-Funktion die Reisedaten hinzufügen und diese mit den günstigsten Daten auf einer Weltkarte vergleichen. Sie können Ihren Flug dann direkt auf der Website des Fluganbieters buchen. Verwenden Sie jedoch eine alternative Website, um Ihre beste Route zu finden.

10 Life Hacks für Reisen um die Welt mit einem Studentenbudget

9. Billigflüge bedeuten nicht Billigflugziel

Achten Sie bei günstigen Flügen auf unverschämte Flug- oder Übernachtungsangebote, ohne Nachforschungen anzustellen. Obwohl Sie viel Glück haben und dies häufig vorkommt, sind Flüge manchmal billig, weil Sie das Ziel ohnehin nicht besuchen möchten oder weil das Ziel selbst nicht billig zu erreichen ist.

Zum Beispiel sind Reisende derzeit begeistert von großartigen Flugangeboten nach Reykjavik, aber Island selbst ist ziemlich teuer, wenn Sie dort sind, insbesondere für Essen und Ausflüge. Stellen Sie sicher, dass Sie sich der Kosten für Essen, Unterkunft und Erlebnisse an Ihrem gewünschten Zielort bewusst sind, insbesondere, wenn Sie ein Studentenbudget haben und keine unerwartet hohen Kosten riskieren können.

10 Life Hacks für Reisen um die Welt mit einem Studentenbudget

10. Reisegeld

Besuchen Sie vor Ihrem Abflug unbedingt Ihre örtliche Bank und nehmen Sie genügend Geld in der Landeswährung mit, da Sie nicht daran gehindert sein möchten, bei der Ankunft am Flughafen Geld abzuheben und erpresserische Gebühren oder Wechselkurse zu zahlen.

Wenn Sie ein Studentenbudget haben und wann immer möglich Geld sparen möchten, sollten Sie außerdem an Geldautomaten Geld in der Landeswährung abheben, wenn Sie mehr Geld erhalten. Wenn Sie beispielsweise eine britische Karte besitzen und sich an einem polnischen Geldautomaten befinden, müssen Sie die Option aktivieren, mit der Sie Geld in polnischen Zloty und nicht in britischen Pfund abheben können. Dies bedeutet, dass Ihre Hausbank zum besten Wechselkurs wechselt Wechselkurs, anstatt den aktuellen Wechselkurs zu akzeptieren.

10 Life Hacks für Reisen um die Welt mit einem Studentenbudget

Wir hoffen, dass Sie genauso begeistert sind wie wir, diese Life-Hacks für Studentenreisen zu nutzen! Teilen Sie uns Ihr nächstes bevorstehendes Abenteuer oder Traumreiseziel in den Kommentaren mit.

Empfohlene Bildquelle: https://weheartit.com/entry/298759778?context_query=solo+travel+photography&context_type=search