Tipps zum Styling von gemusterter Kleidung, die jeder kennen sollte

Möchten Sie Ihrem Outfit das gewisse Etwas verleihen? Versuchen Sie, etwas zu stylen, das sich in der Masse von anderen abheben wird? Gemusterte Kleidung ist eine großartige Möglichkeit, genau das zu tun! Aber mit dem Styling gemusterter Kleidung kommen Nuancen, die nicht jedem bewusst sind. Wenn das Styling falsch ist, wird das, was ein süßes Outfit hätte sein können, zu etwas Klebrigem und Käsigem. Um dies zu vermeiden, finden Sie hier einige Tipps zum Stylen gemusterter Kleidung, die jeder kennen sollte!

1. Weniger ist mehr

Manchmal ist das Streben nach mehr nicht immer die beste Idee. Versuchen Sie, beim Styling Ihres Outfits nicht zu viele Muster auf einmal zu verwenden. Während zwei Muster immer noch geschmackvoll und liebenswert aussehen, wird jedes weitere definitiv zu viel sein. Zu viel los kann klebrig und kitschig aussehen, was nicht der Look ist, den Sie wollen! Versuchen Sie, nicht zu viel des gleichen Musters zusammenzufügen. Geben Sie sich sicherheitshalber immer mit zwei oder weniger Mustern zufrieden, wenn Sie Ihre Kleidung stylen. Dies gibt Ihrem Outfit etwas Platz zum Atmen und gibt Ihnen die richtige Menge an Kanten, die Sie auch suchen!

Tipps zum Styling von gemusterter Kleidung, die jeder kennen sollte "width=" 437 "height=" 546 "data-jpibfi-post-excerpt=" "data-jpibfi-post-url=" https://www.society19.com/uk/ tipps-für-styling-gemusterte-kleidung-jeder-sollte-wissen / "data-jpibfi-post-title=" Tipps für das Styling gemusterter Kleidung, die jeder kennen sollte "data-jpibfi-src=" https: //i2.wp. com / bloggers.society19.com / wp-content / uploads / 2015/11 / 1de6b611afa213c312b596a49220cfe7.jpg? resize=437% 2C546 & ssl=1 "data-recalc-dims=" 1 "/>< />
<h2>2. Achten Sie auf Farbe</h2>
<p>Wenn Sie versuchen, gemusterte Kleidung zu stylen, müssen Sie darauf achten, dass die Farben nicht zusammenstoßen. Zusammenstoßende Farben heben Sie hervor, aber so, wie Sie es möchten. Dies ist nützlich, wenn Sie versuchen, mehrere Drucke gleichzeitig zu stylen. Die Chancen stehen gut, dass wenn Ihre Farben gut passen, auch das Muster! Beispiele für zusammenstoßende Farben sind Grün und Rosa, Grau und Braun usw. Achten Sie darauf, dass Sie stattdessen Komplementärfarben verwenden. Grundfarben wie Weiß und Schwarz sind immer eine sichere Wahl! Sie stimmen mit den meisten Farben überein, die Sie aus Ihrem Kleiderschrank ziehen, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, ob Sie ein Outfit haben, das zusammenstößt. Stellen Sie sicher, dass die Farben in Ihrem gemusterten Outfit gut zusammenpassen und Sie werden sicher toll aussehen!</p>
<p><img class=