Now Reading
Wie es wirklich ist, an der Universität englische Literatur zu studieren

Wie es wirklich ist, an der Universität englische Literatur zu studieren


Meine Entscheidung, an der Universität Englische Literatur zu studieren, war einfach: Ich habe einfach Bücher geliebt!

Ein Blick in alle Module und Disziplinen der Voruniversität schien mir den perfekten Raum zum Kuscheln geschaffen zu haben. Ich hatte Visionen, mich in wunderschönen, ästhetischen Cafés zusammenzurollen und umwerfende Geschichten und das Denken bereichernde Wissen zu entfesseln. öffne meine eigene, sehr kleine innere Welt.

Habe ich jemals diese großartige Fiktion erlebt, die ich mir ausgedacht hatte? Na ja eigentlich. Das Studium der Literatur war eine der besten Erfahrungen meines Lebens und ich habe meine Momente der puren Glückseligkeit wirklich genossen. Natürlich nicht immer so perfekt, wie ich es mir vorgestellt hatte. Hier sind all die Dinge, die ich als Englischstudent an der Universität gelernt habe:

1. Sie machten wirklich keine Witze, wenn sie sagten, es wäre viel Lesen

Auf A-Level lernst du vielleicht 2-3 Texte pro Jahr. An der Universität? Es ist ungefähr so ​​pro Woche. Sie werden den größten Teil Ihres Studiums mit dem verzweifelten Versuch verbringen, Methoden zu finden, mit denen Sie nicht über einem langweiligen Stück einschlafen oder sich auf die Suche nach einer neuen Leseatmosphäre machen können, die nicht zu Ihrem Schlafzimmer oder Ihrer Bibliothek gehört. Nicht-englische Studenten untergraben oft, wie zeitaufwändig all das Lesen ist – ich habe oft 8 Stunden ohne einen einzigen Blick von Richardson aufgewendet Clarissa. Das ist definitiv der Grund, warum ich jetzt eine Brille tragen muss!

Wie es wirklich ist, Englische Literatur an der Universität zu studieren "width=" 589 "height=" 412 "data-jpibfi-post-excerpt=" "data-jpibfi-post-url=" https://www.society19.com/ uk / was-ist-wirklich-wie-zu-studieren-englische-literatur-an-der-universität / "data-jpibfi-post-title=" Wie es wirklich ist, englische Literatur an der Universität zu studieren "data-jpibfi-src=" https://i1.wp.com/bloggers.society19.com/wp-content/uploads/2015/11/books-at-uni-8.jpg?resize=589%2C412&ssl=1 "data-recalc-dims="1" />< />
<h2>2. Die Leute erwarten plötzlich, dass Sie ALLES über die Welt des Englischen wissen</h2>
<p>Google Books schätzt, dass es ungefähr 130 Millionen Bücher gibt, aber ich gehe davon aus, dass ich sie alle gelesen habe. Immer wenn jemand ein Buch erwähnt, das er gerade liest oder in der Vergangenheit gelesen hat, ist es ein Schockhorror, wenn ich zugebe, dass es nicht auf meiner eigenen Liste steht. Ich weiß, dass ich für meinen Abschluss viele Bücher gelesen habe, aber nicht <em>ziemlich</em> so viele.</p>
<p>Wenn das nicht klappt, muss ich ein wandelndes Wörterbuch sein. <em>„Was bedeutet (hier ein seltsames Wort einfügen)? … nicht wahr? Du willst damit sagen, dass du es nicht weißt? … Aber du bist ein ENGLISCH-Student ?! " </em>Natürlich, und das macht mich irgendwie zu einer Enzyklopädie für 171.476 Wörter? Sicher!</p>
<p><img class= See Also

Wie es wirklich ist, englische Literatur an der Universität zu studieren "width=" 328 "height=" 410 "data-jpibfi-post-excerpt=" "data-jpibfi-post-url=" https://www.society19.com/ uk / was-ist-wirklich-wie-zu-studieren-englische-literatur-an-der-universität / "data-jpibfi-post-title=" Wie es wirklich ist, englische Literatur an der Universität zu studieren "data-jpibfi-src=" https://i1.wp.com/bloggers.society19.com/wp-content/uploads/2015/11/9eed7b0292a312ea55a1a69088a916db.jpg?resize=328%2C410&ssl=1 "data-recalc-dims=" 1 "/>< />
<h2>9. Manche Leute gehen davon aus, dass Sie den ganzen Tag nichts tun</h2>
<p><em>„Ein englischer Student zu sein! Ich konnte einfach ein paar meiner Lieblingsbücher lesen, meine Meinung in einem Aufsatz ausdrücken und mich dann für den Rest des Semesters entspannen. “- </em>Viele, <em><strong>VIELE</strong></em>    nicht-englische Studenten.</p>
<p>Kurznachrichten: Weniger Unterrichtszeit ist nicht gleichbedeutend mit weniger Arbeit. Einige Leute wären sehr überrascht, wenn sie erfahren würden, welche Stunden wir nicht in Vorlesungen verbringen <em><strong>Mehr</strong></em>    dann machen Sie das beim unabhängigen Lesen und Forschen wieder wett!</p>
<p><img class=

What's Your Reaction?
Aufgeregt
0
Dumm
0
Glücklich
0
Nicht sicher
0
Verliebt
0
View Comments (0)

Leave a Reply

Your email address will not be published.

© 2019 Marians Welt. All Rights Reserved.

Scroll To Top